Einsparung vieler Transportkilometer

Einsparung vieler Transportkilometer

Aufbereitung von feinster Erde für das Erdmännchengehege im Haager Zoo

Mehrtägiger Einsatz des Rüttelsiebes LS28 bei einem Tierpark-Projekt der Stadt Haag, wo im Sommer 2018 fünf neue Bewohner in ein 250 m² großes Gehege einzogen.

Das Projekt war maßgeschneidert für die LS28. Aus einer nahe gelegenen Schottergrube wurde Erde für das neue Erdmännchengehege abgetragen und mit dem XAVA Sieb auf 0-10 mm abgesiebt. Die Steine wurden dank des Rüttelprinzips einfach und sauber entfernt und die feine Erde ohne Zwischenlagerung so-fort in das Gehege transportiert. Die Betreiber des Tierparks waren begeistert von der kurzen Rüstzeit, der hervorragenden Endkornqualität und der guten Durchsatzleistung.

XAVA-Recycling_Jobstory_Tierpark-Haag_Ruettelsieb_LS28_02
Fein gesiebte Erde für die quirligen Erdmännchen
OPTIMALER KREISLAUF

“So stellen wir uns den perfekten Kreislauf vor. Unsere kompakten Siebanlagen können rasch und vielfältig eingesetzt werden, so werden viele Transportkilometer eingespart, was natürlich auch der Umwelt zugute kommt“, so XAVA Inhaber Stefan Lößl.

Mit der Siebmaschine LS28 können mit Einsatz der Ableitschurre und des Trennblechs bis zu 3 verschiedene Körnungen erzeugt werden. Steinige Erde wird so zu wertvollem Erdmaterial verarbeitet.